* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    kleines.fussel

    uebelst-gediegen
   
    moschus

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Wahre Freunde sind auch die Besten FEINDE!

Ein wahrer Freund

Nicht wer mit dir lacht, 
nicht wer mit dir weint, 
nur wer mit dir fühlt,
ist ein wahrer Freund.

Stellt sich die Frage was sind wahre Freunde?

Wenn es einen Menschen gibt...

...der dich nimmt, wie du bist,
und immer zu dir ist,
den kein anderes denken stört
und auch gerne deine Meinung hört,
der dich achtet und versteht,
und alle wege mit dir geht,
der ohne Lügen oder List,
immer zu dir ist,
der das gut in dir baut,
und dir grenzenlos vertraut,
der mit seinen Kummer zu dir eilt,
der deine Sorgen mit dir teilt,
bist du mal traurig oder verstimmt,
der dich dann in die Arme nimmt,
der sich aufs wiedersehen freut,
und dich zu lieben nie bereut,
nur der ist ein wahrer Freund für dich,
drum lasse auch ihn nie im stich!

(Cope)

und was falsche?

Falsche Freunde

Falsche Freunde, das sind Leute,
die seh`n in dir 'ne fette Beute.
Für die bist du der Depp, der zahlt,
für den man sich Lügen ausmalt.

Falsche Freunde gibt's zu viele,
Geld und Macht sind ihre Ziele.
Bist du mal einsam und allein,
wird keiner jemals bei dir sein.

Falsche Freunde haben dich gern,
wenn du sie brauchst, bleiben sie fern.
Sie schleimen dich mit Worten ein,
und du, du sagst noch nicht mal nein.

Falsche Freunde sind gerissen,
haben dich schon oft beschissen.
Ja jede Mark ziehen sie dir raus,
hinterher lachen sie dich aus.

Falsche Freunde, scheiß auf sie,
ich scher' mich einen Dreck um die!
Denn alle denken nur an sich,
von jetzt an, denk ich nur an mich!

(Cope)

Hm passst momentan noch nicht am besten, Ich platze gleich vor Wut,

Dreckspack,... Alle sind sie mir egal,

Doch wenn Grade SIE, heute, mir sowas antut...

Weisz ich auch nicht weiter,... Einfach so ausgwechselt durch einen Jungen.

Ja Mädchen du weiszt Wen ich meine. 

Dich! Ich hoffe du liest das und denkst drüber nach. Das war damals schon so. Als du mit dem anderen zusammen warst. 

Ich habs ertragen, schön hab ich gedacht.

Jeden tag hab ich beleidigungn erduldet. Weizst du warum?

WEil ich dich verdammt nochmal SEHR lieb habe.

Ich habs nie wahr genommen. Als spass aufgefasst. War für dich da.

UND JETZT?

Kaum ist er jetzt da, Streiten wir uns?

Was soll das?

Du kannst austeilen, aba einstecken kannst du nicht?

Du weiszt doch das ich es dir wünsche. Helfe dir sogar dabei, Ihn zubekommen.

Aba warum werde ich dann so ...

Naja egal.

Denk drüber nach...

Ja ich glaub das passt am besten.

25.2.09 19:47


Werbung


Enttäuschung

Tiefe Enttäuschung  

 
Deine Blicke sind kalt.
Du schaust mir nach mit deinen leeren Augen.
Eiskalt ziehen sie Bahnen über meinen Rücken.
Ich drehe mich um.
Leere Worte.
Leere Versprechungen.
Wie früher.
Du bist weg.
Alles dreht sich.
Wollte ich das?
Alles dreht sich.
Es ging alles so schnell.
Alles dreht sich.
Kommst du wieder?
Ungewissheit.
Dunkelheit.
Stille.

Warum liebe ich ihn trotz allem?
Warum erkennt man erst was wahre Liebe ist, wenn sie fort ist?
Warum ist er fort?

Alleine.

(Cope)


25.2.09 19:35


Du

Wir schreiben miteinander im Internet und du erzählst mir von deiner neuen Freundin! Ich weine! Einen Tag später sagst du mir du wirst dich höchstwahrscheinlich von ihr trennen! Ich habe neue Hoffnung! Du schreibst \"HDL\"! Ich Lächle! Doch schreibst du das alles vielleicht nur um mich zu verletzten oder gibt es doch noch eine Chance für ein WIR! Das einzige was ich wirklich weiß ist dass ich dich nie aus meinen Gedanken und meinem Herz bekommen werde! Schatz ich liebe dich noch immer!
15.2.09 20:14


Nur noch einmal

Nur noch einen Kuss dann ist genug,

nur noch einen satz und dann kommt der flug.

Noch eine Chance von dir

und es entfacht wieder in mir.

Dieses Feuer in uns

die Leidenschaft...

Hat mir ganrichts gebracht...

Es tut weh wenn ich dich seh.

Mein herz springt auf uns ab.

"Kann ich morgen zu dir komm" hast du gefragt.

ich wusste was du wolltest,

hab trozdem ja gesagt.

Es tut weh wenn ich dich seh.

Kannst du nicht einfach gehen,

und mich ziehen lassen,

kannst du nicht einfach mal loslassen?

warum musst du mich küssen wenn du mich nicht liebst.

Ich will dich doch eigentlich garnicht mehr.

N' lieber Freund hat gesagt dir gehts genauso...

du brauchst Liebe und Zuneigung?

du hast doch keine Ahnung.

und ja Es tut weh wenn ich dich seh...

24.1.09 22:57


GeGenSeiTen... (sicht: die andere seite)

Das Telefon klingelt.Ich sah auf den Bildschirm. Bodo Wartke ertönte das Lied "Ja schatz." . Ich wusste wärs war schon bevor ich genau lesen konnte wers war.

Nehm ich jetzt ab? Eigentlich habe ich Jetzt keine Lust auf sie. Sone Nervensäge kapiert wohl nicht, dass sie endlich Geschichte für mich ist.

Es hat aufgehört zuklingeln. Hmm. Nee nachher heiszt es wieder ich bin schuld, dass es ihr schlecht geht. Pff dieses dumme Emokind. Naja muss ja nich lange sein also ruf ich sie mal an.

Ich nahms Handy und wählte ihre Nummer.Es klingelte.

"Ja?"fragte eine stimme.

Oh die falsche Ex-Freundin.Scheizze.

und Aufgelegt.

Öhm ja huch. Naja hat bestimmt keiner mitgekriegt. Ich kann ja sagen ich wollt meine Mutter anrufen. Nee kommt auch doof. Ach egal mach ich morgen.

So jetzt aber richtig, Jetzt konzentriere dich alter Schwede.

Es klingelt.

"Hi"

Klasse jetzt isse auch noch sauer.Hört man an ihrer Stimme.

"Du musst mir auch nicht antworten."

"Oh ganz vergessen. Kla Hi wie gehts dir kleine?"

"Kleine? Was ist den mit dir?"

"Nichts darf ich meine ex-freundin nich mal so nennen?"

Stille am anderen Ende. Ahh Kerl bist du doof sag jetzt schnell irgentwas sonst schläft se nachher doch nich mit dir.

"Nein tut mir leid war nur scherz. Sage mal was machst du eigentlich morgen?"

Sie antwortet schon wieder nicht.

"Hey bist du noch da Mädchen?"

"Ja kla...nur..."

"Erzähl was ist los?"

"Nichts. Bloß was wollen wir morgen machen?"

Du doofe Ganz -.-" was will ich wohl bei dir? Reden? Boahr ist die doof...

"Öhm naja wir können ja Mathe machen?"

Boahr bin ich gut...

"Hmm gerne. Naja ich geh mit Mara noch in die Stadt eigentlich... Soll ich dich dann morgen von der Schule abholen?"

"Ne vom Kindergarten!" -Scheiße hab ich das jetzt laut gesagt?

"Öhm ok dann von dort!"

Boahr schweingehabt...

"Joar alles Kla, dann bis Morgen."

"Oki. Schlaf gut."

Jajaja, geh mal nich zu weit. Das hab ich jetzt aber nicht laut gesagt oder?

Aufgelegt.

Ok scheint nicht so...

:Fortsetzung morgen:

20.1.09 21:57


Träum ich...? O.o

"Fass mich nicht an..."

brüllte ich ihn an.

Ich schlug seine Hand weg und setzte mich auf einen Karton

.Ich sah in seine Augen. Er ändert sich einfach nicht. Sollte er denn? Ich weisz es nicht... Ich starte in der Leeren Halle umher...Danach auf den Boden, scheiß Lagerhalle ich will hier nicht sein, Was musste ich auch mitgehn. Ich will nicht mehr, die Tränen liefen mir übers Gesicht.

Ich muss ihn einfach ansehen, Ich traute mich nur irgentwie nicht. Wieso nicht? Ohne dass ich es wollte bewegte sich mein Kopf in seine richtung, ich starre ihn an. Seine Augen waren rot,...

Ich wollte was sagen.

Ich konnte aber nicht.

Sag jetzt was...

Verdammt!!

Sag was!

"Ich kann mich garnicht mehr beruhigen...", sagte ich... Scheiße! Was sollte das jetzt schon wieder?

Ich sah wie sein Kopf versank, er starrte den Boden an.

"Selber Schuld!", flüsterte er.

Meine Augen sprangen auf. Mordlust. Was hat er da grade gesagt?Ich starrte ihn wieder an. Diesmal hatte er nicht den Mut mich anzusehen. Ich sah seine Hände, ballende Fäuste. Mir wurde ganz schwindelig. Ich stützte mich nach hinten und meine Hände griffen nach meiner Tasche. Da war irgentwas in meiner Tasche. Ich  nahm die Tasche, sah rein. Die Waffe meines Vaters lag in meiner Tasche.

Wo kam die denn her?Wie kommt die hier... Ich überlegte ganz Plötzlich schossen mir tausend Gedanken in den Kopf.

Ich war ganz leer, doch gleichzeitig stand mein Körper auf. Ich sah die Waffe an, und sah ihn an. Seine Augen wurden plötzlich ganz groß, seine Pupillen erweiterten sich. Seine Augen wurden schwarz.

Ich ging auf ihn zu.Er blieb nur wie angstarrt stehen.

"W..?Wa...?"

"Pscht!" sagte ich.

Ich stand jetzt genau vor ihm und sah ihn an. Ich nahm seine Hand und sah sie an. Das Blut schossdurch seine Adern.Ich schaute wieder in seine Augen und lag ihn die Waffe in seine Hand. Ich kam ganz nah dran und flüsterte

"Schieß..."

...

20.1.09 17:06


Liebe und Hass

 

Du willst Liebe empfinden,

 

das kann ich gar nicht glauben.

Du hast doch gar keine Ahnung von solchen Dingen.

Du kannst dabei doch nicht mehr als staunen.

 

Den Hass zu fühlen,

ja das hat man mir beigebracht.

In deinen Gefühlen zu wühlen,

bis alles zusammenkracht.

 

Als Kind, hat man dich allein gelassen,

ohne liebe und Vertrauen.

Du kannst dich auf mich verlassen,

doch auf die Liebe kannst du nicht bauen.

 

Hasse die liebe,

Denn sie tut dir nur weh.

Vergesse sie genauso, wie die schmerzvollen hiebe,

und nun geh.

 

Es war die Nacht in der ich starb,

als ich das Geschenk der Ewigkeit erwarb.

Ich weiß es noch, es ist schon lange her.

Vielleicht hundert Jahre oder mehr.

Genau kann ich es nicht mehr sage,

meine Zeit ist seit langem nicht Zahl, nicht Wert.

Doch hört was ich zu sagen habe, vielleicht seid ihr die

Nächsten denen es wiederfährt.

Des Schicksals Wende ,voll Leben und Tod zugleich.

Sodass ihr werdet wiedergeboren in uns`rem Reich.

Wiedergeboren als Wesen der Nacht ,

erstrahlen wir in voller Pracht.

 

Einst war ich ein Mensch, so wie auch ihr.

Doch wurde ich erlöst, wurde zum Vampir.

Ein Geschöpf so schön wie tiefste Nacht ,

 schenkte mir jahrtausend alte Macht.

Gab mir denn Kuss der Ewigkeit.

Nahm mir die menschliche Vergänglichkeit.

Mein Blut war der Preis, den zu zahlen war ich bereit,

um zu erlangen gottgleiche Weisheit.

So ziehe ich nun durch finstre Gassen, wie einst er,

und gebe unser Wissen her.

Stille meine Lust an eurem Blut,

wehrt euch nicht  ich meine es doch gut.

 

 

Was man nicht zu sehen ist bereit, ist unendliche

Traurigkeit.

Genährt von der Menschen Leid, stirbt der Vampir an seiner

Einsamkeit.

20.1.09 17:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung